Events

Tech Forum "Verkabelung – Netze – Infrastruktur"

Köln, 26. - 27.06.2012

Strukturierte Verkabelung für Office, RZ und Industrie

Effizienter und universeller Einsatz von strukturierter Datenverkabelung

Schnelle Datenverbindungen sind heute nicht nur im Weitverkehrsnetz oder im Rechenzentrum nötig, sondern auch in der unternehmensinternen Kommunikation über das LAN. 10 GBit/s ist fast schon Standard, auf der Highend-Seite diskutieren die Experten mittlerweile die verschiedenen Möglichkeiten, wie sich 40 GBit/s oder 100 GBit/s realisieren lassen. Die einschlägigen Normen lassen mehrere Optionen offen, was auch die Diskussion über Kupfer- und/oder LWL-Verkabelung erneut anregt. Außerdem spielt die Verkabelung heute eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Errichtung und dem Betrieb eines energieeffizienten RZs.

Das LANline Tech Forum „Verkabelung – Netze – Infrastruktur: Strukturierte Verkabelung für Office, RZ und Industrie“ stellt wie immer vor allem die praktischen Aspekte sowie die normativen Grundlagen in den Vordergrund.

Moderation: 
Dr. Jörg Schröper, Chefredakteur LANline

Sponsoren

Premium Plus:
Premium:
Classic:
Basic:
Light:
Kooperation:

Schwerpunkte

Schwerpunktthemen: 
  • Hochgeschwindigkeitsnetze im RZ und im LAN
  • Normen-Update für Verkabelungsexperten, Planer, Installateure und RZ-Betreiber
  • Ethernet-Standards: 10GbE, 40GbE, 100GbE – und was kommt danach?
  • Realisierung parallel-optische Übertragung
  • Anschlusstechnik: Kupfer oder LWL, Singlemode und Multimode
  • Neuentwicklung in der Steckverbindertechnik
  • Gebäudevernetzung
  • effiziente Kühlung und Stromversorgung
  • EMV und Blitzschutz
  • Neue Technik bei der LWL-Faser
  • Kabel-Management auf der physischen Schicht
Zielgruppe: 

Das Tech Forum richtet sich an Netzwerkspezialisten und -Verantwortliche sowie an Planer, Techniker und Administratoren, deren Hauptarbeitsgebiet im RZ-Umfeld liegt.

Locations

Location

Maritim Hotel Köln


  • Außenansicht
  • Hoteleingang
  • Zimmer
  • Pool


Hotelbeschreibung

Das Maritim Hotel Köln fasziniert seine Gäste - seien sie auf Geschäftsreise, zum Sightseeing oder zu einer Veranstaltung in der Stadt - gleichermaßen mit seinem Ambiente, seiner Lage direkt am Rhein und seiner Ausstattung. Die großzügige glasüberdachte Hotelhalle mit ihrer Vielfalt an exklusiven Boutiquen und eleganten Restaurants, die unmittelbare Nähe zur historischen Altstadt, zum Dom, zum Hauptbahnhof und zur Messe und die einzigartigen Kongressmöglichkeiten machen das Haus zur ersten Adresse für jeden Reisezweck.

Das Maritim Hotel Köln bietet ideale Voraussetzungen für Kongresse, Tagungen, Seminare und Produktpräsentationen und natürlich für exklusive Galas und Empfänge. Im Fest- und Kongresssaal Maritim mit großer Bühne und zwei Emporen finden bis zu 1.600 Personen Platz, der Saal Heumarkt verfügt ebenfalls über eine Bühne und eignet sich für Veranstaltungen bis 400 Personen. Das großzügige Kongressfoyer, das zwischen beiden Sälen liegt, kann hervorragend als zusätzliche Ausstellungsfläche genutzt werden. In weiteren 20 Bankett- und Konferenzräumen, wie die großen Säle mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet, tagen und feiern Sie auf 40 bis 165 qm mit bis zu 160 Personen. 
 
Als Gast des Maritim Hotel in Köln wohnen Sie in einem geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Bad, moderner Ausstattung und WLAN-Internetanschluss (kostenpflichtig). Schließlich lädt der Wellnessbereich nach einem ereignisreichen Tag zum Entspannen ein. Freuen Sie sich auf einen Innenpool, eine Sauna, ein Dampfbad und einen Fitnessraum.
 

Anschrift


Heumarkt 20
50667 Köln
Telefon: +49 (0) 221 2027-0
Telefax: +49 (0) 221 2027-826
Internet: http://www.maritim.de/de/hotel…


Hotelzimmer: 

Für Teilnehmer, Referenten und Sponsoren der Veranstaltung steht ein begrenztes Hotelzimmerkontingent zu ermäßigten Preisen zur Verfügung. Eine Übernachtung im Einzelzimmer kostet €149,00 inklusive Frühstück. Die Preise verstehen sich inklusive MwSt. Bitte reservieren Sie Ihre Zimmer selbst unter dem Buchungsstichwort »ITP-Verlag«.

 

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Raten sich zzgl. 5% Kulturförderabgabe an die

Stadt Köln verstehen! 

 

Die Zimmer können Sie direkt buchen:

  • unter der Rufnummer +49 221 2027 845,
  • per E-Mail an reservierung.kol@maritim.de
  • oder mit unserem Reservierungsformular per Fax +49 221 27027 826
     

Bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung bis spätestens 25. Mai 2012 vor. Danach sind Reservierungen nur noch nach Verfügbarkeit und Preisgestaltung des Hotels möglich.

Zusätze: 

Weiteres Zimmerkontingent im Hotel Lyskirchen (ca. 300 m vom Veranstaltungshotel entfernt):

 

Für Teilnehmer, Referenten und Sponsoren der Veranstaltung steht ein begrenztes Hotelzimmerkontingent zu ermäßigten Preisen zur Verfügung. Eine Übernachtung im Einzelzimmer kostet €95,50 exklusive Frühstück. Der Frühstückspreis beträgt €18,50 pro Person und Tag. Die Preise verstehen sich inkl. 7% MwSt. für Zimmer und 19% MwSt. für Frühstück. Bitte reservieren Sie Ihre Zimmer selbst unter dem Buchungsstichwort »ITP-Verlag« (Reservierungsnummer: 112054423). 

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Raten sich zzgl. 5% Kulturförderabgabe an die

Stadt Köln verstehen! 

 

Die Zimmer können Sie direkt buchen:

  • unter der Rufnummer +49 221 2097 0, 
  • per E-Mail an lyskirchen@eventhotels.com
  • oder mit unserem Reservierungsformular per Fax + 49 221 2097 718 
     

Bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung bis spätestens 28. Mai 2012 vor. Danach sind Reservierungen nur noch nach Verfügbarkeit und Preisgestaltung des Hotels möglich.

 

Agenda

Agenda 1.Tag
09:00-09:15

Begrüßung durch den Veranstalter

09:15-10:00

Keynote: RZ-Normierung und Konsequenzen für die Praxis

10:00-11:15

Rundgang durch die Ausstellung – anschließend Kaffeepause

11:15-12:00

Betrachtungsweisen über die 40G- und 100G-Migration in der
Data-Center-Verkabelung

12:00-12:45

BIMMF – Biegeunempfindliche Multimodefasern für OM3/OM4-Anwendungen
Stand der Normung und Technik

12:45-14:10

Mittagspause und Besuch der Ausstellung

14:15-14:45

Produktforen der Sponsoren – parallel:

14:15-14:45

Saal Mannheim:

40 und 100 Gigabit Ethernet - mit Highspeed in die Zukunft:
Faseroptische Parameter für die Konfektionierung von MPO-Steckverbindern

Falco Lehmann, Key Account Manager, Telegärtner Karl Gärtner GmbH

14:15-14:45

Saal Titisee:

DCCS2 (Data Center Compact Solution Edition 2)
Die effiziente und nachhaltige Verkabelungslösung mit hoher Packungsdichte
für Ihr Rechenzentrum in RJ45 Cat.6A und Glasfasertechnik
                   
Günther Wohlhüter, Produktmanager, BTR NETCOM GmbH

14:50-15:20

Produktforen der Sponsoren – parallel:

14:50-15:20

Saal Mannheim:

Energieeffiziente Rack-Kühlung – Migrationsansätze stetig wachsender IT-Infrastrukturen
Jan Moll, Leiter Vertrieb & Marketing, dtm Datentechnik Moll GmbH

14:50-15:20

Saal Titisee:

Strukturierte Verkabelung mit 40GBit Ethernet – Trotz MPO
Kai Wirkus, Vertrieb - Kundenbetreuung Segment Rechenzentrum, LWL-Sachsenkabel GmbH

15:25-16:10

Schirmung 2012 – teurer Luxus oder kluge Verkabelungspraxis?

16:10-16:40

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

16:40-17:25

Auf Biegen und Brechen…“
Kleine Biegeradien bei der LWL-Verkabelung – Wann sind „Spezial“-Fasern sinnvoll?

17:25-18:10


 

"Richter über Fail and Pass" – Messtechnik im Wandel / Abnahmemessung der Zukunft

ca. 18:30

CASINO ABEND mit kulinarischen Köstlichkeiten, einem kreativen Schnellzeichner und musikalischer Unterhaltung der „Lounge Band“

Agenda 2.Tag
09:15-10:00

Messtechnik in der Praxis: Abnahmemessungen – und dann?

10:05-10:35

Produktforen der Sponsoren – parallel:

10:05-10:35

Saal Mannheim:

RED i-Way – Verkabelungssystem „State of the Art“ Fortschrittliches Verkabelungssystem für Rechenzentren
Guido Klerx, Produktmanager, WGD Datentechnik AG

10:05-10:35

Saal Titisee:

Planung und Verwaltung komplexer RZ- und IT-Infrastrukturen
Michael Bahle, Senior Consultant, FNT GmbH  

10:40-11:40

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

11:40-12:25

Effizienzsteigerung und Energieeinsparung durch den Einsatz von
intelligenten Infrastrukturen und intelligenter Beleuchtung

12:25-13:10

Praxisorientierter Einsatz von Multi-Steckverbinder-Systemen im RZ 

13:10-14:20

Mittagspause und Besuch der Ausstellung

14:25-14:55

Produktforen der Sponsoren – parallel:

14:25-14:55

Saal Mannheim:

IT-Infrastruktur: Der Systemgedanke – Maßnahme zur Energie- u. Kosteneffizienz?
Jürgen Kiery, Leiter DNT, elmat Schlagheck GmbH

14:25-14:55

Saal Titisee:

Grüne zukunftssichere Systemlösungen für 10G -> 40G -> 100G Ethernet
Michael Schneider, Key Account Manager, Brand-Rex GmbH

15:00-15:30

Produktforen der Sponsoren – parallel:

15:00-15:30

Saal Mannheim:

Highdensity Kabellösungen für das Rechenzentrum mit
UCFUTURE LWL-Kabeln

Zoran Borcic, Produktmanager EMEA, Draka Comteq Germany GmbH

15:00-15:30

Saal Titisee:

MegaLine Connect100
Upgrade your performance... to Cat. 6A, 7, 7A and higher

Thomas Opfermann, Produktmanager Kupfersysteme, LEONI Kerpen GmbH

15:35-16:20

Data-Center-Infrastruktur Management – Zusammenspiel von IT und
Infrastruktur am Beispiel der Stromversorgung im Rechenzentrum

16:20-16:50

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

16:50-17:35

Qualitätssicherung bei Verkabelungsinstallation und -betrieb
(Aspekte aus EN 50 174)

ca. 17:35

Ende der Veranstaltung

Agenda 3.Tag
Agenda 4.Tag

Fotos

Anmeldung

Preise: 

290,00 € zzgl. MwSt.
240,00 € zzgl. MwSt. für Abonnenten der LANline

Sichern Sie sich jetzt 30% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 04. Juni 2012!

Anmeldung: 

Event Anmeldung

Kaffeepausen, Lunch-Buffet, Tagungsgetränke, Veranstaltungsunterlagen und die Möglichkeit, sämtliche Vorträge per Download zu beziehen sind im Preis enthalten.

*

*
Sicherheitsabfrage
Dies ist eine Sicherheitsabfrage, um Spam vorzubeugen.


Agenda downloaden