Events

Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"

München, 25.01.2011

Desktops zentral und effizient bereitstellen

Der Markt für Desktop-Virtualisierung entwickelt sich sehr dynamisch, insbesondere weil sich der Client-Virtualisierungs-Marktführer Citrix und das Virtualisierungs-Schwergewicht VMware ein Kopf-an-Kopf-Rennen und die Gunst der Kunden liefern. Trotz ausgereifter Produkte und hoffnungsfroher Prognosen der Analysten sind viele Unternehmen aber noch verunsichert: In welchen Fällen eignet sich Virtual Desktop Computing für mich? Wie gestalte ich die Migration, wie den Server-Betrieb? In welchem Maß kann ich auf PCs verzichten und auf Thin Clients umsteigen? All diese Fragen will das LANline-Event an einem Thementag zu klären helfen.

Moderation: 
Dr. Wilhelm Greiner, stellv. Chefredakteur LANline

Sponsoren

Premium Plus:
Premium:
Classic:
Basic:
Light:
Kooperation:

Schwerpunkte

Schwerpunktthemen: 

5 Gründe für Ihre Teilnahme: Weil …
 

… das Tech Forum ihnen einen aktuellen, kompakten Überblick über den dynamischen Virtual-Desktop-Markt bietet.
 

… erfahrene Referenten herstellerübergreifend alle wesentlichen technischen Aspekte vorstellen.
 

… Sie die marktführenden Virtual-Desktop-Lösungen im Detail kennenlernen.
 

… wichtige Aspekte wie die Migration zu Virtual Desktops, der Server-Betrieb und die Client-Auswahl diskutiert werden.
 

… Fachleute für Sie Schlagworte wie Mobile Computing, Cloud Computing und Desktop as a Service im Kontext virtueller Desktops einordnen.

Zielgruppe: 

RZ-Leiter, IT-Leiter, IT-Manager, Desktop-Manager, Citrix- und Terminal-Server-Administratoren 

Locations

Location

Holiday Inn Munich - City Centre


  • Hotellobby
  • Rezeption
  • Konferenzraum
  • Hotelzimmer


Hotelbeschreibung

Das Holiday Inn Munich – City Centre zählt zu den größten Konferenz- und Veranstaltungshotels Süddeutschlands. Im Herzen von München gelegen, verbindet es in idealer Weise die Infrastruktur eines modernen Geschäftshotels mit den Vorzügen der Weltstadt mit Herz.

 

Die 582 modernen Zimmer wurden für eine Reihe unterschiedlicher Anforderungen konzipiert. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Highspeed Internet ausgestattet. Nach einem anstrengenden Tag können Sie im hauseigenen Pool entspannen. Mehrere Jogging-Strecken führen direkt vom Hotel Holiday Inn München - City Centre entlang der Isar zum Englischen Garten.

 

Ob Meeting, Tagung, Präsentation, Ausstellung, Bankett oder Feier: 16 Veranstaltungsräume bieten Ihnen ideale Möglichkeiten Ihre Veranstaltungen individuell durchzuführen. Genießen Sie Platz, Komfort, moderne Tagungstechnik und individuellen Service.

Die S-Bahn-Station "Rosenheimer Platz" im gleichen Gebäudekomplex garantiert auch bei schlechtem Wetter einen trockenen Zugang zum kompletten S-Bahnnetz Münchens und eine schnelle Verbindung zu Flughafen, Hauptbahnhof und Messe. Eine kostenpflichtige öffentliche Tiefgarage erspart allen Autofahrern die mühselige Parkplatzsuche. 


Anschrift

München
Hochstraße 3
81669 München
Telefon: +49 (0) 89 4803-0
Telefax: +49 (0) 89 448-7170
Internet: http://www.munich-meeting-cent…


Agenda

Agenda 1.Tag
09:00-09:15

Begrüßung durch den Veranstalter

09:15-10:00

Keynote: Virtuelle Desktops – Evolution oder Revolution?

10:00-11:00

Rundgang durch die Ausstellung – anschließend Kaffeepause

11:00-11:45

Management von Virtual-Desktop-Infrastrukturen Automatisierungsherausforderungen in heterogenen Umgebungen

11:45-12:30

Virtual Desktop Cloud – die Zukunft von End User Computing

12:30-13:00

Produktforen der Sponsoren parallel:

12:30-13:00

Forum 6:

Enterprise Open Source Virtualisierung
Cord Mertens, Head of Sales, Univention GmbH

12:30-13:00

Forum7:

Virtualisierung 2.0 DI
Emanuel Pirker, Geschäftsführer, Stratodesk Software GmbH

13:00-14:15

Mittagspause und Ausstellungsbesuch

14:15-15:00

Migrationsstrategien und Kapazitätsplanung für den Umstieg auf Virtual Desktops

15:00-15:45

Service-Request- und Service-Delivery-Prozesse für die Bereitstellung virtueller Desktops

15:45-16:15

Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

16:15-16:45

Produktforen der Sponsoren parallel:

16:15-16:45

Forum 6:

Wenn Desktops virtuell werden: Wie Sie Sicherheitsprobleme in Ihrer virtuellen Desktop Infrastruktur bewältigen
Kay Bandemer, Manager Sales Engineering CEU, Trend Micro Deutschland GmbH

16:15-16:45

Forum 7:

Benutzervirtualisierung - Der entscheidende Baustein für Ihre erfolgreiche Desktop-Virtualisierung
Michael Jung, PreSales Consultant Central Europe, AppSense GmbH

16:45-17:30

Der optimierte Desktop: Funktionen, Verwaltung und Skalierbarkeit

17:30-18:15

Unternehmen zwischen Desktop-Virtualisierung, Mobile Computing und Desktop as a Service aus der Cloud: ein Ausblick bis 2015

18:15-18:30

Zusammenfassung des Tages und Ende der Veranstaltung

Agenda 2.Tag
Agenda 3.Tag
Agenda 4.Tag

Fotos

Fotograf: 
Kati Landauer
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"
Tech Forum "Desktop-Virtualisierung/Thin Clients"

Anmeldung

Anmeldung: 

Event Anmeldung

Kaffeepausen, Lunch-Buffet, Tagungsgetränke, Veranstaltungsunterlagen und die Möglichkeit, sämtliche Vorträge per Download zu beziehen sind im Preis enthalten.

*

*
Sicherheitsabfrage
Dies ist eine Sicherheitsabfrage, um Spam vorzubeugen.


Agenda downloaden